Fragen Sie sich, wie Sie sich am besten im Herbst wärmen können und trotzdem Ihren Stil zeigen dürfen? Dafür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, denn wenn die Temperaturen sinken, sollten Sie sich warm einpacken. Im Herbst wird es wieder kuschelig, so dass Sie an Pullover, Daunenjacke und Wollmantel denken. Wissen Sie aber auch, was im Moment total im Trend liegt? Im Herbst können Sie sich an folgendem Ratgeber orientieren.

Total angesagt – der Teddycoat

Haben Sie schon einmal vom Teddycoat gehört? Diese Variante liegt total im Trend, denn Sie genießen ein kuscheliges, super weiches und warmes Material. Bereits im Herbst können Sie den Teddycoat bei kühlen Temperaturen aus dem Kleiderschrank holen. Für Frauen eignet sich der fluffige Mantel ganz besonders.

Normalerweise tragen Sie dieses Modestück in den Farben schwarz, braun oder beige. Damit Sie den Look perfekt abstimmen, sollte Ihre normale Kleidung darunter relativ eng und zurückhaltend ausfallen. Hierbei handelt es sich quasi um einen Oversized-Mantel.

Die Pufferjacke

Mit einer Pufferjacke haben Sie Spaß, trotzdem wird Ihnen niemals kalt. Nicht umsonst hat diese Variante den Weg zurück in die Kleiderschränke gefunden.

Es handelt sich dabei um eine relativ kurze Daunenjacke, die sich besonders dann eignet, wenn Sie einen sportlichen Stil pflegen. Die Pufferjacke können Sie übrigens in sämtlichen Farben auswählen.

Camel Coat

Unter den Winterjacken ist der Camel Coat ein richtiger Klassiker. Achten Sie beim Einkauf auf einen hohen Anteil an Wolle für die Wärme und wählen Sie den gewünschten Braunton aus. Dieser Mantel passt übrigens für jeden Anlass. Das klassische Modell wird nicht nur von Frauen, sondern auch von Männern bevorzugt.

Der Herbstmantel, bzw. Wintermantel kann zu jedem Outfit perfekt kombiniert werden. Als passende Accessoires wählen Sie einen Schal aus Wolle oder eine Mütze.

Trenchcoat für Frauen

Der Damen Trenchcoat bietet Ihnen immer die perfekte Alternative für den Herbst. Der Stoff ist relativ leicht und eignet sich deshalb für die goldenen Herbsttage sehr gut. In der Oversized Optik sehen Sie darin garantiert hervorragend aus. Der beliebte Mantel muss aber nicht unbedingt zwanghaft immer klassisch geschnitten sein.

Auch kleine Spielereien sind erlaubt. Dasselbe gilt auch für untypische Farben. Dieses Kleidungsstück ist ein wahres Stilwunder, worauf Sie nicht verzichten sollten. Den Trenchcoat können Sie zu sämtlichen Anlässen und allen Outfits tragen und kombinieren. Auch in der Freizeit, bzw. im Büro sind Sie damit im Herbst perfekt gekleidet. Achten Sie beim Kauf auf ein gutes Material, dann haben Sie umso länger etwas davon.

Damen Caban Jacke

Mit einer Damen Caban Jacke begehen Sie in punkto Mode für den Herbst garantiert keinen Fehler. Meistens werden diese Art Jacken von Marine und Militär geprägt. Sie mögen den urbanen Look? Dann sind Sie damit bestens beraten. Mit dem militärischen Dresscode bringen Sie die perfekte Abwechslung in Ihren Herbst-Kleiderschrank.

Sie können diese Jacke universell einsetzen und perfekt kombinieren. Eine gute Damen Caban Jacke besteht meistens aus Wolle, bzw. aus einer guten Wollmischung. Wie wäre es mit einem Doppelreiher?