Wie sieht es denn mit Coworking aus in Berlin? Das ist eine Frage, die mir in den letzten Monaten ziemlich oft gestellt wurde. Aus diesem Grund habe ich euch hier eine Top 5 der besten Coworking Spaces In Berlin zusammengestellt – einige sind kostenlos und andere sind auch am Wochenende geöffnet ;).

Quartier Zukunft

„Die Förderung von Ideen und Unternehmen“ ist der Zweck des Gewächshauses im Quartier Zukunft, dem Coworking Space der Deutschen Bank in Berlin. Sowohl bereits etablierte Unternehmen als auch die, die noch in den Kinderschuhen stecken und kreative Köpfe können flexibel von seinen Arbeitsplätzen Gebrauch machen. Über Internet und Büromaterialien musst du dir keine Gedanken machen, denn dafür ist gesorgt. Experten vom Quartier Zukunft beantworten dir gerne jegliche Fragen und stehen auch zum Diskurs zur Verfügung. Als Einzelperson kommen auf dich keine Kosten zu. Hinweis: In dieser Bank gibt es außerdem ein Café (Achtung, Spoiler: dort wird jedoch kein Bargeld akzeptiert), Konferenzräume, die du mieten, und eine Kinderbetreuung, von der du profitieren kannst!

Preis: Kostenlos

DB Privat- und Firmenkundenbank AG, Quartier Zukunft, Friedrichstraße 181, 10117 Berlin (Mitte), www.deutsche-bank.de, Mo–Fr 10:00–19:00, Sa 10:00–18:00

The Digital Eatery

Dieser Treffpunkt lässt das Herz eines jeden Freiberuflers höherschlagen. In der Digital Eatery kommen Design, Spiel, Coworking und gutes Essen zusammen. Die Digital Eatery bietet Steckdosen im Überfluss, modischen Sitzkomfort sowie getrennte Bereiche für jeden, der Meetings gerne in einem ruhigeren Umfeld abhalten möchte.

Preis: Kostenlos

The Digital Eatery, Unter den Linden 17, 10117 Berlin (Mitte), www.microsoft-berlin.de/the-digital-eatery, Mo– Fr 8:30-19:00, Sa: 11:00–19:00, So 11:00–18:00

Factory Berlin

Die Factory Berlin ist ein Privatclub für Start-Up-Unternehmen und bietet seinen Mietgliedern eine Plattform zum Vernetzen und Zusammenarbeiten. Dir stehen zahlreiche Gemeinschaftsräume zur Verfügung, in denen du arbeiten, entspannen, dich mit ähnlich Gesinnten unterhalten und Kontakte knüpfen kannst. Die Standorte sind Berlin Mitte und Kreuzberg am Görlitzer Park. Das inspirierende Umfeld lädt dich dazu ein, mit Spaß zu arbeiten, die schicken Konferenzräume zu nutzen, dich in der Lounge unter die Menge zu mischen und in den Brainstorm-Bereichen über den nächsten professionellen Schritt zu grübeln. Auch wenn du kein Mitglied bist, kannst du das Factory Café kostenlos besuchen.

Rheinsberger Straße 76/77, 10115 Berlin (Mitte)

Lohmühlenstraße 65, 12435 Berlin (Kreuzberg)

www.factoryberlin.com

Wonder Coworking

Profitiere vom bisher einmaligen Frauennetzwerk innerhalb eines Coworking Spaces in Berlin. Sie übernehmen die Organisation, du musst dich also nur dazu entscheiden, mitzumachen. Für 89 Euro kannst du „Part Time“ buchen, wodurch du zwei Mal die Woche ganztags oder täglich bis zu vier Stunden an einem beliebigen, freien Schreibtisch arbeiten kannst.

Preis: 89 Euro pro Monat

Prenzlauer Allee 186, 10405 Berlin (Prenzlauer Berg), www.wonder-coworking.de, +49 30 55 12 23 88, [email protected], Mon–Fr 09:30–16:00. Wenn du dich für einen eignen, festen Schreibtisch (Fix, 209 Euro pro Monat) entscheidest, erhältst du 24-Stunden-Zugang und deinen eigenen Schlüssel.

mitosis coworking

Mitosis coworking hat in Berlin Neukölln zwei Coworking Standorte. Hier bedeutet Coworking mehr als nur das Teilen eines Arbeitsraums. Die Community beschreibt sich als freundlich, fleißig und lebhaft.

Kosten: 170 Euro pro Monat (für freie Tischwahl + leckeren Kaffee von einer vollautomatischen Espressomaschine)

[email protected]

Weserstraße 165, 12045 Berlin (Neukölln)

Sonnenallee 67, 12045 Berlin (Neukölln)

www.mitosis.co