Polizei beschlagnahmt Motorrad – Rocker muss zu Fuß nach Hause gehen

Polizei beschlagnahmt Motorrad – Rocker muss zu Fuß nach Hause gehen

Lichtenberg – In der Nacht zu Montag beschlagnahmten Polizisten ein Bike. Der Fahrer, ein Anghöriger eines verbotenen Chapters, musste zu Fuß nach Hause gehen.

Die Polizei stoppte den 46-jährigen „Buell“-Fahrer gegen 0.20 Uhr an der Kreuzung Siegfriedstraße Ecke Landsberger Allee und stellte bei der Überprüfung fest, dass nach dem Motorrad gefahndet wurde.

Der ehemalige Angehörige eines inzwischen verbotenen Chapters machte den Eindruck, als stünde er unter Drogeneinfluss. Deshalb musste er sich einer richterlich angeordneten Blutentnahme unterziehen. Die „Buell“ wurde beschlagnahmt. Der 46-Jährige durfte seinen Weg zu Fuß fortsetzen.